Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Wintermarkttage am Burgbau zu Friesach

zur Übersicht

DATUM: Sonntag, 18.12.2022

UHRZEIT: 13:00 - 20:00 Uhr

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt mit Programm, Händlern und Kulinarik. Infos: Heinrich Gressel, Tel.: 0676/5396462

Der Verein Mittelalterliches Friesach veranstaltet wieder die Wintermarkttage am Burgbau zu Friesach.

Mitten unter den mittelalterlichen Bauhütten, angesichts des fast fertiggestellten Turmes, wird der durch Feuerstellen und Fackeln erhellte Wintermarkt abgehalten. Zur Unterhaltung gibt es ein reichhaltiges Programm: mittelalterliche Musik durch Basket of Turf, Auftritte durch die Volksschule Friesach, eine Feuershow mit Feuer Sabrina und am Sonntag durch die Sauzipf-Teifl Zeltschach. Zu sehen gibt es eine von den Burghofspielen Friesach gestaltete  Lebendige Krippe. Weiters gibt es Kinderreiten mit der Reitergruppe zu Petersberg.

Kulinarisch bietet der Markt vieles wie Punsch, heißen Met, Maroni, Leberkäs, Würste, süße Pferdeäpfel, Glühmost, köstliche Suppen oder gegrillte Spezialitäten. Wer den Turm ersteigt, erwartet ein köstlicher mittelalterlicher Glühwein, eigenhändig zubereitet und abgeschmeckt durch den Projektleiter Magister Gerald Krenn.

Für Kinder gibt es wieder Steckerlbrot zum Selberrösten oder sie können Früchte mitbringen und gratis in den Schokobrunnen eintauchen.

An der Vielzahl von Marktständen kann man mittelalterliche und nicht mittelalterliche Geschenke finden.

Der Eintritt ist frei, wer aber etwas beim Eintritt spenden will, erhält einen guten Schnaps als Vorbrenner. Beim Schätzspiel am Samstag und Sonntag gibt es schöne Preise zu gewinnen.


Termin:
Samstag, 17. Dezember 2022, 13.00-20.30 Uhr
Sonntag, 18. Dezember 2022, 13.00-20.00 Uhr
 

Seite /